Warum mit professionellen Übersetzern arbeiten

Die Professionalität Ihres Unternehmens oder Ihrer Tätigkeit sollte sich auch auf sprachlichem Gebiet niederschlagen.

Ihre Qualitätsprodukte haben es nämlich verdient, von Texten mit ebenso hoher Qualität begleitet zu werden, ganz gleich, ob es sich um Benutzerhandbücher, Websites, Kataloge oder Produktblätter handelt.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen Qualität signalisiert, müssen dies natürlich auch die Übersetzungen tun.

Soweit die einleuchtende Theorie – doch in der Praxis wird dann oft der vermeintlich kostengünstigere Weg gewählt und die Übersetzung von eigener Hand erledigt. Vielleicht von einem Kollegen, der einige Zeit zum Studium im England war, oder von einer Tante, die jahrelang in den USA gelebt hat und sich daher zum Korrekturlesen geradezu anbietet – das wird schon werden. Aber leidet tut es das eben in den meisten Fällen nicht! 

Verlockend ist es auch, auf günstige Übersetzerdienste im Ausland zurückzugreifen. Doch seien Sie vorsichtig – letzten Endes kann das Ihrem Unternehmen teuer zu stehen kommen. Erscheint ein Preis unrealistisch billig, ist er das auch meist. 

Unprofessionelle Übersetzer können Ihnen viele unnötige Probleme in Sachen Qualität und Termintreue und generell bei der Zusammenarbeit bereiten.

Der erste Eindruck ist entscheidend. Ihre Website ist Ihr Schaufenster nach außen und vielleicht das Erste, worauf potenzielle Neukunden treffen, um sich einen Eindruck zu verschaffen. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie bereits hier Qualität und Professionalität signalisieren – schlechte Übersetzungen signalisieren schlechte Produkte und können Sie Kunden kosten.

 

Vielleicht stellen Sie sich jetzt folgende Fragen:

  • Ist es nicht unheimlich teuer, eine professionelle Übersetzung anfertigen zu lassen?
  • Kann der Übersetzer das wirklich ordentlich machen – meine Texte sind äußerst branchenspezifisch und wenden sich an Spezialisten?
  • Ich bin derjenige, der seine Produkte am besten kennt, und kann sie deshalb wohl auch am besten übersetzen?
  • Meine Kunden wissen, dass wir aus Deutschland kommen, da wird es schon in Ordnung sein, wenn die Texte ein paar kleine Fehler haben?
  • Weshalb können die Kunden nicht einfach Google Translate verwenden, wenn sie die Texte gern in ihrer eigenen Sprache lesen möchten?
  • Wie kann ich wissen, dass der Übersetzer Experte in gerade der Sprache ist, in die meine Texte übersetzt werden sollen?

Wir verstehen Ihre Skepsis und Ihre Fragen. Aber bitte verzweifeln Sie nicht. Wir können Ihnen helfen, genau die richtige Lösung zu finden. Wir haben den Übersetzer, der die notwendige Fachkenntnis in Ihrem Fachbereich besitzt, der in die Sprache übersetzen kann, die Sie benötigen, der Ihren Qualitätsanforderungen gerecht wird, und der zudem die Übersetzung der spezifischen Zielgruppe in dem Land anpassen kann, in dem die Übersetzung verwendet werden soll.

 

Was können Sie selbst tun, um das Verfahren so zu optimieren, dass Sie die beste Übersetzung zum besten Preis erhalten?

  • Kontrollieren Sie, dass Ihr Text eindeutig und korrekturgelesen ist, bevor Sie ihn zur Übersetzung geben. Wenn Sie Hilfe beim Lektorat oder Überarbeiten Ihrer Texte benötigen, können Sie hier mehr erfahren.
  • Warten Sie mit der Übersetzung nicht bis zum letzten Augenblick, sondern planen Sie möglichst langfristig, damit die Übersetzung nicht in unrealistisch kurzer Zeit unter großem Termindruck entstehen muss.
  • Besprechen Sie vorab den genauen Ablauf einschließlich Ihrer Wünsche und Erwartungen (Sprachkombination, Dateiformat, Liefertermin, eventuell zusätzliches Lektorat, Layoutkorrektur, Preis usw.) mit einem unserer Projektmitarbeiter.
  • Senden Sie uns gern Worddateien. PDF-Dateien, gescannte Dokumente und andere Bilddateien sind viel zeitaufwendiger in der Bearbeitung und können daher zu längeren Lieferzeiten und einem höheren Preis führen.
  • Senden Sie uns gern auch Referenzmaterial in Form von Bildern, früheren Übersetzungen und anderen Unterlagen, die den Übersetzer beim Verständnis des Textes unterstützen und Missverständnisse vermeiden helfen.
  • Wenn Sie eine beglaubigte Übersetzung benötigen, ist zu bedenken, dass gestempelte Dokumente mit der Post versendet werden müssen und entsprechend mehr Zeit einkalkuliert werden muss.

 

Zusammenarbeit ist die Grundlage für die beste sprachliche Qualität Ihrer Übersetzungen

Der Übersetzer wendet oft viel Zeit fürs Recherchieren auf und besitzt in vielen Themenbereichen bereits umfangreiche Vorkenntnisse. Sie sind jedoch derjenige, der Ihre Zielgruppe am besten kennt. Sie und Ihre Kunden verwenden vielleicht oft Fachbegriffe, die für gerade Ihre Branche ganz spezifisch sind. Wenn Sie bereits vorhandene Wortlisten, Bildmaterial oder andere Unterlagen haben, die für die Übersetzung von Bedeutung sein könnten, macht es für die Gewährleistung einer hohen Qualität und zur Vermeidung von unnötigen Korrekturen durchaus Sinn, diese bereits zu Beginn bereitzustellen.

Das beste Übersetzungsergebnis wird in enger Zusammenarbeit zwischen Ihnen und dem Übersetzer erzielt. Sie sind der Experte in Ihrem Bereich, und es ist deshalb ungemein wichtig, dass wir in unseren Übersetzungen Ihr fachliches Know-how mit unseren Sprachkompetenzen verbinden. 

Der Übersetzer kann so Ihren Text und Sprachgebrauch zielgerichtet bearbeiten und kreative Sprachlösungen finden, die Qualität und Kundennähe signalisieren – ganz gleich, welche Sprache sie sprechen.

Kontakt

Scantext oversættelser ApS

Stenagervej 2
DK - 8240 Risskov

Telefon: +45 8676 0999

USt-ID-Nr: DK 17 42 21 70
E-Mail: info@scantext.dk   

Telefonzeiten:

Montag -
Donnerstag
:
08.00 - 16.00 
Freitag: 08.00 - 15.00